zurück

Workshops von Göksen Meine

Workshops sind sehr praxisorientiert und sollten nicht kürzer als ein bis zwei Tage sein, an denen ein bestimmtes Thema sehr intensiv erarbeitet wird.

Mit Hilfe praktischer Übungen werden Wissen und Ideen „hervor gekitzelt“, erarbeitet und vermittelt. Durch die Interaktion der Teilnehmer kommt es zu einem großen Wissenstransfer. Gleichzeitig werden Vertrauen und das Zugehörigkeitsgefühl innerhalb des Teams gestärkt.

Ziel ist es neue Ideen zu finden, das Wissen innerhalb des Teams zu vertiefen und neue, effiziente Lösungen zu erarbeiten. Ein Schwerpunkt kann auch die gemeinsame Arbeit an einem gemeinsamen Ziel sein. Ebenfalls kann das Erlernen oder Vertiefen von bestimmten Fähig- und Fertigkeiten ein weiterer Bestandteil des Workshops sein. Generell führt diese Art der Zusammenarbeit zu einer wesentlich kreativeren Arbeitsweise.

  • Freies Sprechen (Rhetorik, Aussprache, Ausdruck)
  • (Bühnen-.‐)Präsenz (Auftreten, Körpersprache, nonverbale Kommunikation)
  • Moderation (auf der Bühne, von Besprechungen)
  • Schlagfertigkeit
  • Kreativität
  • Spontanität
  • Teambuilding (Vertrauen, Anerkennung, Kommunikation)
  • Die Interaktion und Kommunikation der Gruppenmitglieder untereinander wird optimiert
  • Durch die gemeinsame Verantwortung und gegenseitige Anregung werden die Motivation und die Leistung erhöht
  • das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickelt und das eigene kreative Potential entdeckt
  • Können die eigenen Grenzen kennengelernt und mit mehr Selbstbewusstsein in unvorhergesehenen Situationen umgegangen werden
  • Sollen neue Impulse gesetzt und alternative Lösungen von Problemen und Aufgaben gefunden werden

Ablauf Workshop: 

Zuerst werden die Ziele für die Gruppe und für die einzelnen Teilnehmer definiert. Während des Workshops gibt es gewisse Regeln und Abläufe, die gleich zu Beginn durch die Gruppe festgelegt werden. Der Ablauf des Workshops wird durch effiziente Übungen aus der Theaterpädagogik und zahlreichen praktische Kommunikations- und Kreativtechniken bestimmt. Je nach Anforderung können auch Einzelpersonen während des Workshops gecoacht werden.

1/2-Tagesworkshop
85Teilnehmer
  • 3‐5 Stunden
  • min. 5 Teilnehmer
  • max. 12 Teilnehmer
Tagesworkshop
140Teilnehmer
  • 6‐8 Stunden
  • min. 5 Teilnehmer
  • max. 12 Teilnehmer
  • zzgl. Anfahrt
2 Tage Workshop
aufAnfrage

Anfrage: